Winter ade?

Canon EOS 50D mit Canon EF 60 USM, 1/2000s bei F/2.8, ISO 100, Spiegelvorauslösung, Selbstauslöser, Bohnensack

Canon EOS 50D mit Canon EF-S 60 USM, 1/2000s bei F/2.8, ISO 100, Spiegelvorauslösung, Selbstauslöser, Bohnensack

 
Ich glaube, der Winter 2012/13 und ich werden keine Freunde mehr. Zumindest in fotografischer Hinsicht sind wir beide einfach nicht zusammengekommen. Im Dezember, als der erste Schnee in Massen fiel und die Lichtbedingungen optimal waren, lag es an meinem vollen Terminkalender. Als ich dann zwischen den Jahren endlich Urlaub hatte, war der Schnee wieder komplett weg – keine Chance auf Winterfotos. Im Januar und Februar kam der Schnee dann wieder in großen Mengen – aber mit ihm ging das Licht und verschwand fast gänzlich hinter einer dicken Wolkenschicht. Seit 1951 gab es keinen Winter, der dunkler war als dieser.

So hat immer irgend etwas nicht gepasst: Mein Terminkalender, der Schnee, das Wetter. Nein, Freunde werden wir in dieser Saison nicht mehr, der Winter und ich.

 

2 Kommentare zu Winter ade?

  1. Jutta sagt:

    Wunderschönes Makro ! Die tiefe Perspektive gefällt mir sehr gut !
    MIr ging es die letzten Monate genau so, kann ich mitfühlen. Aber so wie es aussieht wird das jetzt besser. :))
    Gruß
    Jutta

    • Danke für das Lob. Seit ich für Makros einen „Bohnensack“ und kein Stativ mehr verwende, komme ich bei Makros viel besser klar.

      Ja, jetzt kommt der Frühling dann wohl wirklich – wenn es erst mal warm wird, dürfte alles recht schnell gehen, die Natur steht ja längst in den Startlöchern.

      Freundliche Grüße,
      Stefan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen Sie folgende Aufgabe: * * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.